Leistungsstarke Industriesauger für Havarie-Fälle

Insbesondere in der Chemie- und Pharmaindustrie, aber auch sämtlichen anderen Industrie- und Anwendungsbereichen kann es zu Störfällen – Havarien – kommen. Im Störfall kann z.B. ein Behältnis umkippen oder reißen. Säuren oder Laugen werden im Labor verschüttet, Chemikalien laufen beim Transport oder im Lager aus, große Mengen Saatgut werden verschüttet oder Diesel läuft auf der Autobahn aus. In all diesen und ähnlichen Fällen, müssen die gefährlichen Flüssigkeiten so schnell wie möglich aufgesaugt werden, bevor sie in die Umwelt oder gar ins Grundwasser gelangen. Auch eine anderweitige Schädigung von Mensch und Umwelt muss vermieden werden. So können beim Aufsaugen großer Mengen Feststoffen beispielsweise brennbare Stäube oder schädliche Dämpfe und Gase entstehen. Flexible und leistungsstarke Industriesauger sind in Havarie-Fällen für die Gefahrgutbeseitigung zur schnellen Absaugung von staubförmigen und flüssigen Stoffen gefordert. Ein entsprechender Industriesauger gehört als Maßnahme zur Havarievermeidung zur Havarievorsorge.

Hochwertige Absaugtechnik für Havarie-Anwendungen

Ob eine Leckage bei Gefahrstoffen eine Absaugung erforderlich macht oder ein anderer Störfall eingetreten ist: KRAHNEN bietet für jede Anwendung die passende Havarie-Absaugtechnik. Bei uns finden Sie sehr robuste Lösungen zur Absaugung von flüssigen oder staubigen Materialien, auf die Sie sich verlassen können. Spezialisiert sind wir auf Industriesauger nach ATEX-Richtlinie 2014/34/EU für die Ex-Zonen 1/2/21/22. Diese Havarie-Industriesauger sind entsprechend zertifiziert und gewährleisten Gas- und Explosionsschutz, wenn brennbare Stäube, Flüssigkeiten etc. gesaugt werden müssen. Alle Bau- und Zubehörteile sind elektrisch leitend oder antistatisch, um eine Zündquelle auszuschließen. Dazu gehört auch Absaugtechnik, die speziell für Reinräume konzipiert ist – mit HEPA- oder ULPA-Filtern zur Abscheidung kleinster Schwebstoffe für reine Luft. Entsprechende Entsorgungssysteme gewährleisten eine sichere Entsorgung der Gefahrenstoffe.

Vielfältige Havarie-Industriesauger dank Baukastenprinzip

Durch unser praktisches Baukastenprinzip können Sie sich den benötigen Havarie-Industriesauger flexibel nach Bedarf zusammenstellen. Zudem können Sie zahlreiches Zubehör ergänzen und flexibel für den jeweiligen Havarie-Fall nachrüsten. Lassen Sie sich gerne von uns zu den Möglichkeiten beraten.

Passende Produkte

DGF 2 EX GD 35 A AK

Ex Druckluftsauger
DGF 2 EX GD 35 A AK

Mobiler Druckluftsauger für die Gas- und Staub-Ex-Zonen 1 / 2 / 21 / 22 zur Aufnahme von brennbaren Flüssigkeiten.

DGF 2 EX GD 50 A AK

Ex Druckluftsauger
DGF 2 EX GD 50 A AK

Mobiler Druckluftsauger für die Gas- und Staub-Ex-Zonen 1 / 2 / 21 / 22 zur Aufnahme von brennbaren Flüssigkeiten.

DGF EX GD 35 A AK

Ex Druckluftsauger
DGF EX GD 35 A AK

Mobiler Druckluftsauger für die Gas- und Staub-Ex-Zonen 1 / 2 / 21 / 22 zur Aufnahme von brennbaren Flüssigkeiten.

DGF EX GD 50 A AK

Ex Druckluftsauger
DGF EX GD 50 A AK

Mobiler Druckluftsauger für die Gas- und Staub-Ex-Zonen 1 / 2 / 21 / 22 zur Aufnahme von brennbaren Flüssigkeiten.

DGF EX GD A AK PE

Ex Druckluftsauger
DGF EX GD A AK PE

Mobiler Druckluftsauger für die Staub- und Gas-Ex-Zone 1 / 2 / 21 / 22 zur Aufnahme von aggressiven Flüssigkeiten (Säuren, Laugen) und brennbaren Flüssigkeiten.

EGF 2,2 EX GD 35 A AK

Ex Elektrosauger
EGF 2,2 EX GD 35 A AK

Elektrisch betriebener Industriesauger für die Gas- und Staub Ex-Zonen 1 / 2 / 21 / 22 zur Aufnahme von brennbaren Flüssigkeiten.

EGF 2,2 EX GD 40 A AK PE

Ex Elektrosauger
EGF 2,2 EX GD 40 A AK PE

Explosionsgeschützter Industriesauger auf Rollenwagen zur Aufnahme von brennbaren und ätzenden Flüssigkeiten in Ex-Zone 1 / 2 und 21 / 22.

EGF 2,2 EX GD 50 A AK

Ex Elektrosauger
EGF 2,2 EX GD 50 A AK

Elektrisch betriebener Industriesauger für die Gas- und Staub Ex-Zonen 1 / 2 / 21 / 22 zur Aufnahme von brennbaren Flüssigkeiten.