Um in den vollen Genuss dieser Website zu kommen, sollten Sie Flash installiert und Javascript angeschaltet haben.


Kennzeichnung explosionsgeschützter Betriebsmittel

CE 0081 EX II 2 G/D EEx c IIC T3
1 2 3 4 5 6 7 8 9

1
Kennzeichnung nach ATEX 95 (CE communauté européenne)
Der Hersteller verpflichtet sich, die europäische EG-Richtlinie einzuhalten.
2
Nummer der amtlichen Prüfstelle / Benannte Stelle
3
Spezifisches Kennzeichen 3 von Explosionsschutz

 

Bedingungen im explosionsgefährdeten Bereich
Brennbare
Stoffe
Temporäres Verhalten der brennbaren
Stoffe im Ex-Bereich
Einteilung der
explosionsgefährdeten
Bereiche
Erforderliche Kennzeichnung des
einsetzbaren Betriebsmittels
4
Gerätegruppe
5
Gerätekategorie
Gase
Dämpfe
sind ständig, langzeitig oder häufig vorhanden Zone 0 II 1G
treten gelegentlich auf Zone 1 II 2G oder 1G
treten wahrscheinlich nicht auf, wenn doch, nur selten oder kurzzeitig Zone 2 II 3G oder
2G oder 1G
Stäube sind ständig, langzeitig oder häufig Zone 20 II 1D
treten gelegentlich auf Zone 21 II 2D oder 1D
treten durch aufgewirbelten Staub wahrscheinlich nicht auf, wenn doch nur selten oder kurzzeitig Zone 22 II 3D oder
2D oder 1D
Methan Staub   Bergbau I M1
  Bergbau I M2 oder M1

(Zone 0 ist i.d.R. z.B. das Innere eines Tanks; Zone 20 das Innere eines Silos)

6
Kennzeichnung
E Bescheinigung nach CENELEC (elektr. Explosionsschutz) auf Basis europäischer Normen
Ex Explosionsgeschützt

7
Kennzeichnung Zündschutzart Für elektr.
Geräte
Für nicht
elektr. Geräte
Kennzeichnung Zündschutzart Für elektr.
Geräte
Für nicht
elektr. Geräte
b Zündquellenüberwachung   X m Vergußkapselung X    
c Schutz durch sichere Bauweise   X nA Nicht funkend X   
d Druckfeste Kapselung X X nC Funkende Betriebsmittel
(geeigneter Schutz)
X   
e Erhöhte Sicherheit X   nL Energiebegrenzt X  
fr Schutz durch
schwadenhemmende Kapselung
  X nP vereinfachte
Überdruckkapselung
X  
g Eigensicherheit   X nR Schwadensichere
Gehäuse
X  
k Flüssigkeitskapselung   X o Ölkapselung X  
ia Eigensicherheit für Zone 0 X   p Überdruckkapselung X X
ib Eigensicherheit für Zone 1 X   q Sandkapselung X  
8
Gasgruppen

I Methan
II Alle Gase
IIA Propan & gleichartig
IIB Ethylen & gleichartig
IIC Wasserstoff & Acetylen
9

Temperaturklassen (für elektrische und mechanische Betriebsmittel)
max. Oberflächentemperatur

T1 T2 T3 T4 T5 T6
450°C 300°C 200°C 135°C 100°C 85°C